Ma__dchen_Milch.jpg

Update Winterpause

Die Stationen Heustadlkino, Kuhglockenspiel und Wasserspielstation sind abgebaut bzw. still gelegt bis zum Frühjahr. Alle witterungsbeständigen Stationen sind nach wie vor begehbar, so lange noch kein Schnee liegt.
 

Liebe Milchfans!

Ich bin die Kuh Helma und eigentlich das Maskottchen der Upländer Bauernmolkerei in Willingen-Usseln. Als Wanderkuh werde ich euch auf dem Milch-Erlebnispfad gerne begleiten und euch an den einzelnen Stationen Wissenswertes rund um die Milch und die Landwirtschaft erzählen.

Erstmal die Fakten zum Milch-Erlebnispfad:

  • 6 km langer Wanderweg und ca. 150 Höhenmeter, der mit der Kuh Helma markiert ist.
  • Ihr lauft an 8 Mitmachstationen plus Informationstafeln entlang.
  • Start ist an der Tourist Information in Willingen-Usseln, hier stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.
  • Ziel ist die Upländer Bauernmolkerei in Willingen-Usseln, von hier sind es nur ein paar Meter wieder zurück zum Parkplatz.
  • Pön Hütte, Graf Stolberg Hütte (beide bewirtschaftet) sowie Schutzhütten und Rastplätze sind entlang des Weges vorhanden.
  • Ein geländegängiger Kinderwagen ist notwendig.
  • Festes Schuhwerk ist ebenfalls erforderlich.
  • Dauer mit Kindern ca. 3,5 Stunden (Richtwert, variiert je nach Kondition und Alter des Kindes)
  • Begleitendes Quiz, bei dessen Abgabe am Zielort ein erfrischender Preis auf die Kinder wartet.
  • Neu: Die Stempelpass App. Sammelt Punkte an jeder Station auf eurem Handy durch Beantwortung der Fragen und auffinden der animierten Kuh Helma!
  • Kurzweiliger, abwechselungsreicher Themenweg

 

Aktuelle Änderung Ausgabeort Quizpreis:
Den erfrischenden Preis könnt ihr aufgrund der Corona Situation momentan nur im Verkaufsladen der Upländer Bauernmolkerei (Korbacher Str. 6 in Willingen-Usseln) einlösen.
Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Montag - Freitag 8.30 - 13.00 Uhr
Montagnachmittag geschlossen
Dienstag - Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 8.30 - 13.00 Uhr

 

Familie testet Wanderweg: Der Milch-Erlebnispfad bei Willingen

Der begleitende Flyer zum Download